Agentur für strategische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
UVPR. Einfach ein wenig mehr.


Frischpack: eine Zeitung für die Mitarbeiter.

Sie denken, Papier sei out und digital in? In manchen Branchen mag das so sein, doch wo viel in der Produktion gearbeitet wird, hat nicht jeder Zugang zu einem Intranet. Da ist die gute, alte Mitarbeiterzeitung immer noch der beste Weg, die interne Kommunikation zu stärken. Zum Beispiel bei unserem Kunden Frischpack: Hier gibt es die Produktion und das Lager, die noch dazu in Schichten arbeiten. Dann den Vertrieb im Innen- und Außendienst und die Verwaltung. Außerdem zwei Standorte, die weit auseinanderliegen: Die Frischpack GmbH hat ihren Sitz im bayerischen Mailling nahe Rosenheim, die Tochter Baackes & Heimes ist am Niederrhein, in Viersen, zuhause. Jeder Mitarbeiter ist konzentriert auf den eigenen Aufgabenbereich. Doch weiß man eigentlich, woran die anderen arbeiten? Was sie bewegt, beschäftigt und worauf sie stolz sind? Je größer das Unternehmen, desto wichtiger ist es, die interne Kommunikation zur Chefsache zu machen.

Mitarbeiterzeitung "Frisch ausgepackt"

Das empfahlen wir auch der Frischpack-Gruppe. Und entwickelten ein Konzept für die Mitarbeiterzeitung, die von unseren Agenturkollegen von taste! den wunderbaren Namen „Frisch ausgepackt“ erhielt. Jedes Quartal wird dort nun mit unserer redaktionellen Hilfe frisch ausgepackt, was die einzelnen Abteilungen leisten. Welche neuen Kunden gewonnen wurden. Wie der Messeauftritt verlaufen ist und das Firmenfest. Wer neu zum Team hinzugekommen ist. Erstaunlich, welche Themen da auftauchen: das ökologische Engagement der Käse-Appetitmacher von Frischpack mit Bach und Auenfläche nahe Mailling. Oder der Besuch von Jünter, dem Maskottchen von Borussia Mönchengladbach bei den kreativen Käsekönnern von Baackes & Heimes auf dem Kindertag in Viersen.

Es bleibt spannend. Denn nach der Ausgabe ist vor der Ausgabe – jedes Mal schön, wenn es wieder losgeht.

 



Diese Seite benötigt ein sog. Session-Cookie, um die von Ihnen gewählte Sprachversion zu speichern. Das Session-Cookie wird beim Schließen Ihres Browser automatisch gelöscht. Sind Sie damit einverstanden, wird Ihre Zustimmung in einem weiteren Cookie gespeichert, das eine Woche auf Ihrem Computer gespeichert bleibt. Wir verwenden Matomo, um zu erfahren, welche Seiten für unsere Besucher von Interesse sind. Matomo anonymisiert Ihre IP-Adresse, übermittelt keine Daten zu anderen Diensten, benutzt keine Cookies und ist lokal auf unserem Server installiert. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.