PR Agency. Munich..
Just a little more.


See all news

19.09.22

Für jeden Winter-Einsatz das richtige Profil

Ob heiß- oder kalterneuert, ob Pkw, Lkw, Erdbewegungsmaschine oder Industriefahrzeuge, ob Asphalt, Geröll, Schotter, Sand oder Schnee – KRAIBURG Austria hat für jeden Einsatz- und Anwendungsbereich das richtige Profil und die optimale Mischung! Das Unternehmen vereint 75 Jahre Erfahrung im Umgang mit Reifenmischungen mit einer qualitätsorientierten, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmenspolitik. So ist man mit den runderneuerten Reifen der Oberösterreicher auch im Winter sicher unterwegs. Um eine optimale Kilometerleistung zu erzielen, werden Winterprofile bestenfalls im Herbst montiert. Das Sortiment von KRAIBURG Austria bietet jeweils rund 50 Profile mit M- oder S-Kennzeichnung, also geeignet für den Einsatz bei mitteleuropäischen bzw. skandinavischen Witterungsverhältnissen. Alle Lkw-Winterprofile zeigen dabei, wie gesetzlich gefordert, eine um mindestens 25 Prozent bessere Traktions- bzw. Bremseigenschaften als der für alle Reifen- und Laufstreifenhersteller gültige Standard-Referenzreifen auf und tragen damit das Symbol 3PMSF (= 3 Peak Mountain Snow Flake oder ALPINE). „Wir von KRAIBURG Austria empfehlen darüber hinaus unter winterlichen Bedingungen auf der Antriebsachse von schweren Nutzfahrzeugen eine Mindestprofiltiefe von zehn Millimetern", so Christoph Priewasser, Produktmanager KRAIBURG Austria. „Damit kann die Wintertauglichkeit am besten sichergestellt werden."

Beweist höchste Traktionseigenschaften: K727
Einer der Winter-Topseller des Spezialisten für Runderneuerung ist der K727. Ursprünglich für den Einsatz im Regionalverkehr entwickelt, hat sich das Traktionsprofil aufgrund seiner guten Laufleistung ebenso auf langen Strecken bewährt. Tiefe und speziell gestaltete Rillen in Kombination mit einem besonders aggressiven Schulterdesign verleihen dem K727 höchste Traktionseigenschaften, auch unter extrem winterlichen Bedingungen. Und das vom ersten Bodenfrost im Herbst bis hin zum letzten Schnee im Frühjahr. Das Profil ist widerstandsfähig gegen Beschädigungen und mit „stud holes" für die Bestückung mit Spikes vorbereitet. Weitere Informationen zum Unternehmen unter kraiburg-austria.com



This website needs a so-called session-cookie to save the langugae you have chosen. This session-cookie will be deleted automatically when you quit your browser. We don’t use tracking-cookies. If you agree, your consent will be saved in another cookie which will be save for one wek on your computer. You can find more information and how to object in thePrivacy police (de)