PR Agency. Munich..
Just a little more.


See all news

22.12.22

Dr. C. SOLDAN setzt Gespräch mit Politik fort

Auch MdB Stefan Müller tauschte sich mit dem Familienunternehmen über die aktuelle Lage aus

Beim Familienunternehmen Dr. C. SOLDAN war vorgestern Stefan Müller, als Mitglied des Deutschen Bundestages zuständig für die Region Erlangen und Erlangen-Höchstadt, zu Gast. Perry Soldan, Geschäftsführender Gesellschafter, nutzte erneut die Gelegenheit, gemeinsam mit Leiterin Finanzen Natalia Schindler und Justiziarin Claudia Röthel, die aktuellen Herausforderungen im Hinblick der Kostenentwicklungen und der immer schärferen Gesetzgebung im Detail zu schildern. Dabei betonte Perry Soldan, dass der Mittelstand bzw. KMUs wie sein Unternehmen mehr Stimme in der Politik brauchen. Stefan Müller zeigte sich dankbar über die Einblicke und Hintergründe, die ihm so teilweise nicht bewusst waren. Sehr aufmerksam hörte er beim Thema Kostenentwicklung zu und der eingeschränkten Möglichkeit, die Preise adäquat an den Handel weitergeben zu können. „Wir haben zu unserem Heilig-Dreikönig-Treffen im Januar unter anderem auch Vertreter des Handels eingeladen. Ich werde die Gelegenheit nutzen, diese für die prekäre Lage, in der sich der Mittelstand empfindet, zu sensibilisieren", betonte Stefan Müller.

Mittelstand soll bestmöglich durch Krisenzeit kommen
Offen zeigte sich der Politiker auch für das Anliegen des fränkischen Bonbonspezialisten den Zeit- und Kostenaufwand, den die ständig neuen Gesetze und Gesetzesinitiativen mit sich bringen, gerade in Krisenzeiten zu reduzieren. Perry Soldan untermauerte abermals, dass aus seiner Sicht nicht alles gesetzlich geregelt werden müsse und er sich als Unternehmer mehr Vertrauen wünsche. Dies gelte auch für ein drohendes Kinderwerbeverbot. Die Runde diskutierte noch einige Details dazu und war sich einig, dass alles getan werden müsse, um den Mittelstand bestmöglich durch die momentane Krisenzeit zu bringen. Weitere Informationen unter soldan.com


This website needs a so-called session-cookie to save the langugae you have chosen. This session-cookie will be deleted automatically when you quit your browser. We don’t use tracking-cookies. If you agree, your consent will be saved in another cookie which will be save for one wek on your computer. You can find more information and how to object in thePrivacy police (de)