Agentur für strategische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
UVPR. Einfach ein wenig mehr.


zurück zur Übersicht

16.12.22

I love Paris in the fall: Networking international.

Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen. Und besonders, wenn er oder sie in eine wunderbare europäische Metropole fahren darf, um endlich und heißersehnt die Kolleginnen und Kollegen aus dem internationalen Netzwerk in Person zu treffen. Selbst für einen gestandenen PR-Profi ist das ein besonderes „Zuckerl“.

Experten für Krisenkommunikation weltweit

Zum Hintergrund: Anfang 2020 bildete sich, ausgehend von unserer Partner-Agentur Tala Communications aus Oxfordshire, ein internationales Team von Krisenkommunikationsexperten. Aufgrund der besonderen Umstände lernten wir uns per Zoom kennen – doch selbst so entstand ab Meeting Nummer 1 eine besondere Gemeinschaft von erfahrenen PR-Expertinnen und -Experten aus vielen Ländern, von Brasilien bis Taiwan, von Neuseeland bis Portugal, von Großbritannien über die Beneluxländer bis Spanien, von Schweden über Deutschland nach Italien. Mit dem Ziel, für internationale Kunden in allen wichtigen Ländern vor Ort präsent zu sein und im Krisenfall landeskundige Unterstützung zu geben.

Gestartet sind wir mit klassischen PR-Aufgaben: Über die vergangenen drei Jahre haben wir bereits zahlreiche Projekte gemeinsam gestemmt. Sei es die Produkt-PR für den japanischen Autozulieferer Sunstar Engineering Europe, ein Pitch für einen französischen Abfüllsexperten oder die Unterstützung des italienischen Spezialisten in digitaler Dokumentenverwaltung Doxee beim Eintritt in den deutschsprachigen Markt.

Paris – ich komme!

Doch nun endlich, ein persönliches Kennenlernen in Paris. Es war mir eine große Ehre, UVPR hier vertreten und präsentieren zu dürfen! Am letzten Novemberwochenende ging es also ab in den TGV von München in sechs Stunden nach Paris.

Das Team von Tala hatte ganze Arbeit geleistet: ein wunderbares Hotel direkt am Gare de l’Est war unser Treffpunkt am Donnerstag Ende November, fürs Socializing, aber natürlich auch fürs Arbeiten. Wir erkannten uns alle sofort, Zoom sei Dank, und starteten mit einem Aperitif in einer klassischen Pariser Bar. Das Wetter war sensationell, noch siebzehn Grad warm. Lovely Sarah Garstin, Operations Director und ihre Kolleginnnen Louise Coxon, Strategic Communicator, Harriet Mountford, Client Services Director und Corin Allen, Deputy Managing Director von Tala bereiteten mir einen herzlichen Empfang. Nach einer Stunde stieß auch the wonderful Andrew Baud, der Chef von Tala, dazu. Mit italienischer Verspätung begrüßten wir die Kommunikationsspezialisten Angelo Brunello aus Mailand und Giancarlo Strocchia aus Rom. Von der schwedischen PR-Agentur Comma ergänzten Merja Suoamalainen und Jan Strand die gesprächige und lustige Runde fürs Abendessen in einem echten Pariser Restaurant – mit Live-Musik zum Essen.

Harte Arbeit mit Freude

Den Freitag nutzen wir, um uns gegenseitig Einblicke in unsere Arbeit und Agenturhistorie zu geben und neue Perspektiven für unser Netzwerk zu entwickeln. Alle Kolleginnen und Kollegen zeichnen sich durch eine tiefe Erfahrung aus und vertreten dieselben Werte: vertrauensvolle, langjährige Kundenbeziehungen, Transparenz, Integrität und professionelle Unterstützung der Klienten in allen Bereichen der Kommunikation. Wie wir haben auch sie Kunden, mit denen sie bereits seit zehn, fünfzehn oder sogar zwanzig Jahren zusammenarbeiten. Zahlreiche erfolgreich gemanagte Krisen und PR-Kampagnen pflastern ihren Weg!

Es war eine Freude und Bereicherung, so direkte und vertrauensvolle Einblicke in ihre Arbeit zu erhalten und zu erleben, dass wir alle aus ganzem Herzen dasselbe Ziel verfolgen: für unsere Kunden die bestmögliche Reputation und Kommunikation zu erreichen. Und für mich wieder einmal die wunderbare Erfahrung, dass mein Englisch präsentationssicher unser Motto #einfacheinwenigmehr transportieren konnte



Diese Seite benötigt ein sog. Session-Cookie, um die von Ihnen gewählte Sprachversion zu speichern. Das Session-Cookie wird beim Schließen Ihres Browser automatisch gelöscht. Sind Sie damit einverstanden, wird Ihre Zustimmung in einem weiteren Cookie gespeichert, das eine Woche auf Ihrem Computer gespeichert bleibt. Wir verwenden Matomo, um zu erfahren, welche Seiten für unsere Besucher von Interesse sind. Matomo anonymisiert Ihre IP-Adresse, übermittelt keine Daten zu anderen Diensten, benutzt keine Cookies und ist lokal auf unserem Server installiert. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unsererDatenschutzerklärung.